Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
Seiten: 1 ... 12 13 [14] 15 16 ... 27   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Crown Palace Side 5*AI Side Evrenseki  (Gelesen 56091 mal)
Juless666
Uzmanlar....!
****
Offline Offline

Beiträge: 1435


Merhaba! :)


« Antworten #195 am: 07. Oktober 2012, 15:10:16 »

Obwohl, die Idee mit der Erweiterung um einen Speisesaal oder so im SCP finde ich nicht schlecht. Willi und andere haben ja schon oft geschrieben, dass ihnen vieles zu voll/eng war. In ein paar Tagen kann ich's ja selber testen.

Eben, es geht ja nicht um's Charm, sondern...
habe gerade erfahren das der besitzer der hotelkette auch das nachbahrgrundstück gekauft hat,es soll neben dem crown palace noch ein weiteresgebäude gebaut werden.mal sehen ob ich in den nächsten tage noch mehr rauskriege.
l.g.
sonja

...um eine Anlage neben dem Crown! Deswegen könnte ich mir eher eien Erweiterung in Evrenseki vorstellen. Vielleicht können Paul oder Marceljas ja bald was neues berichten.
Gespeichert

*** The trick is to keep breathing! ***
Belek April/Mai 2010 // Royal Dragon - 03.-10.05.2011 // Royal Alhambra Palace - 19.06.-27.06.2012 // Istanbul - 30.10.-03.11.2012 // Royal Alhambra Palace - 03.-09.11.2012 // Royal Alhambra Palace - 14.-25.05.2013...
Gitte
Gräfin von und zu Isenbügel
Uzmanlar....!
****
Offline Offline

Beiträge: 10012



« Antworten #196 am: 07. Oktober 2012, 15:50:32 »

Ach du meine Güte, Dünnen mit 2 N - na, so etwas darf nicht passieren  haarig 
Entschuldigung...

Richtig Dani, Serenity ist in Gündogdu und dort wird das Charm gebaut.
Ich bin echt gespannt, was du aus dem Crown berichten wirst. Noch kann man draußen sitzen, doch wie wird die Situation bei Regen oder im Winter sein?
Wir haben aus diesem Grunde das Crown nicht gebucht. Ansonsten war das Hotel o.k.

Och, mich hätte das "weg mit den DÜNNEN" nicht gestört, dann wäre mehr Platz für die Dicken.........

Gitte
Gespeichert
Willi
Uzmanlar....!
****
Offline Offline

Beiträge: 1240



« Antworten #197 am: 07. Oktober 2012, 16:35:11 »

Gitte, die "Dünnen" verfolgen mich heute. Dabei mag Dünen  Lächelnd

Na, du hast sicher verstanden, was ich meinte...
In Lara baute man ins Schwemmland, das Melas neigte sich wie der Turm von Pisa. In anderen Gebieten trägt man die Dünen ab und wundert sich, daß der Sand wieder kommt, Wälder werden abgeholzt für Golfplätze...
Bausünden, noch und noch...
Gespeichert

Nur wer dokumentiert, kann seine Erinnerungen beweisen...
Gitte
Gräfin von und zu Isenbügel
Uzmanlar....!
****
Offline Offline

Beiträge: 10012



« Antworten #198 am: 07. Oktober 2012, 17:37:22 »

So ging/geht es mir in Belek, ich war dabei, als 1998 der erste Golfplatz gebaut wurde, die Wälder wurden abgeholzt, ganz furchtbar und heute hat es 20 Golfplätze und mehr.....die Landschaft ist platt, nur wegen Geld, Geld und Geld.

Gitte
Gespeichert
marceljas
Küçük Turistler!
**
Offline Offline

Beiträge: 174



« Antworten #199 am: 09. Oktober 2012, 17:35:37 »

habe heute nochmal nachgefragt,direkt neben dem crown palace soll das neue gebäude gebaut werden.
das restaurant soll dann vergrössert werden und ein neuer pool mit rutschen soll auch entstehen.
baubeginn nov. 2012 fertig stellung märz 2013.
ob da klappt? naja lassen wir uns überraschen. bis jetzt ist es aber einfach nur schön hier.
ausfühlicher bericht wenn ich wieder zuhause bin.
l.g.
sonja
Gespeichert
Willi
Uzmanlar....!
****
Offline Offline

Beiträge: 1240



« Antworten #200 am: 09. Oktober 2012, 17:44:05 »

Danke, Sonja.
Das neue Gebäude soll dann woll zum Gesamt-Komplex dazukommen. Zweifel an der Fertigstellung habe ich nicht. Man ist ja sehr schnell in der Türkei. Das haben wir auch schon erlebt bei anderen Hotels, so z. B. beim Hane Garden.
Interessant finde ich die Aussage, daß das Restaurant vergrößert werden soll. Nun ja, noch ein weiteres Gebäude verkraftet der jetzige Raum nicht  Zwinkernd
Lassen wir uns überraschen.
Weiterhin weiterhin viel Spaß im und um Crown herum !
Gespeichert

Nur wer dokumentiert, kann seine Erinnerungen beweisen...
Juless666
Uzmanlar....!
****
Offline Offline

Beiträge: 1435


Merhaba! :)


« Antworten #201 am: 09. Oktober 2012, 17:58:15 »

Ist das Crown dann zu zwischen Nov. und März??  Unentschlossen
Gespeichert

*** The trick is to keep breathing! ***
Belek April/Mai 2010 // Royal Dragon - 03.-10.05.2011 // Royal Alhambra Palace - 19.06.-27.06.2012 // Istanbul - 30.10.-03.11.2012 // Royal Alhambra Palace - 03.-09.11.2012 // Royal Alhambra Palace - 14.-25.05.2013...
Willi
Uzmanlar....!
****
Offline Offline

Beiträge: 1240



« Antworten #202 am: 09. Oktober 2012, 18:08:41 »

Mit absoluter Sicherheit nicht!
Man kann es buchen.., als der Anbau gebaut wurde, waren wir im Palace. Außer dem Lärm gab es keine Einschränkungen...
Gespeichert

Nur wer dokumentiert, kann seine Erinnerungen beweisen...
malbun
Uzmanlar....!
****
Offline Offline

Beiträge: 2133



« Antworten #203 am: 09. Oktober 2012, 18:09:54 »

Hoffentlich muss ich dann auf keiner Baustelle wohnen, wenn ich Ende April komme Huch. Aber wie wollen sie denn das Restaurant vergrössern, wenn die Gäste vom Palace und Select dort essen???
Gespeichert
Willi
Uzmanlar....!
****
Offline Offline

Beiträge: 1240



« Antworten #204 am: 09. Oktober 2012, 18:15:16 »

Auf einer Baustelle wirst du sicher nicht wohnen. Restaurant-Umbau hatten wir im Aspendos. Da sperrte man Räume und benutzte andere.
Das Ergebnis des Umbaus war dann eine Katastrophe, jedenfalls in meinen Augen.
Ich bin auch etwas neugierig, wie man das Speisesaal- und Lobby-Problem löst.
Mehr Fläche zum Liegen kann man jedenfalls nicht herzaubern 
Gespeichert

Nur wer dokumentiert, kann seine Erinnerungen beweisen...
TC Melanie
Moderatööör
Uzmanlar....!
*
Online Online

Beiträge: 38884



WWW
« Antworten #205 am: 09. Oktober 2012, 18:20:38 »

Hoffentlich muss ich dann auf keiner Baustelle wohnen, wenn ich Ende April komme Huch. Aber wie wollen sie denn das Restaurant vergrössern, wenn die Gäste vom Palace und Select dort essen???
bis du kommst, hat cetin insaat das schon längst erledigt uli! keine sorgen, die haben ihre eigenen baufirma, die sind fix, da fehlt es nicht an geld wie anderswo.......das wird schon!
Gespeichert

Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!
malbun
Uzmanlar....!
****
Offline Offline

Beiträge: 2133



« Antworten #206 am: 09. Oktober 2012, 18:26:31 »

Hoffentlich muss ich dann auf keiner Baustelle wohnen, wenn ich Ende April komme Huch. Aber wie wollen sie denn das Restaurant vergrössern, wenn die Gäste vom Palace und Select dort essen???
bis du kommst, hat cetin insaat das schon längst erledigt uli! keine sorgen, die haben ihre eigenen baufirma, die sind fix, da fehlt es nicht an geld wie anderswo.......das wird schon!
dein Wort in Gottes Ohr, sonst musst du uns dann ins Paloma Oceana umbuchen schicki
Gespeichert
malbun
Uzmanlar....!
****
Offline Offline

Beiträge: 2133



« Antworten #207 am: 09. Oktober 2012, 18:50:26 »

Auf einer Baustelle wirst du sicher nicht wohnen. Restaurant-Umbau hatten wir im Aspendos. Da sperrte man Räume und benutzte andere.
Das Ergebnis des Umbaus war dann eine Katastrophe, jedenfalls in meinen Augen.
Ich bin auch etwas neugierig, wie man das Speisesaal- und Lobby-Problem löst.
Mehr Fläche zum Liegen kann man jedenfalls nicht herzaubern 
Dass die Poolanlage im Crown Palace beengt ist, weiss ich. Aber ich kann den Pool vom Select nutzen und das Meer ist auch nur ein paar Schritte weg. Ende April/Anfang Mai wird das ja kein Problem sein.
Gespeichert
paul.schweiz
Arkadaşlar!
***
Offline Offline

Beiträge: 875



« Antworten #208 am: 11. Oktober 2012, 07:58:09 »

so und an dieser stelle auch kurz was zu unseren eindrücken zum side crown wo wir die zweiten 5 tage verbracht haben. wir waren im letzten herbst schon eine woche im scp. es ist möglich, dass wir etwas pech hatten, aber dennoch hatten wir mit ein paar dingen so unsere mühe.
einfach mal ein kurzer abriss - detaillierter dann später.
beim betreten der lobby war gerade sonst noch eine familie mit dem ausfüllen des bogens beschäftigt. weitere 3 parteien warteten auf ihre zimmer karten. frauchen und ich stellten uns mit dem voucher-heftchen und den ausweisen an die empfangstheke, alsbald kam dann der receptionist legte uns das formular hin "bitte ausfüllen" - darauf ich "müssen wir nicht für beide zimmer eins ausfüllen" - "haben sie zwei zimmer?" - "ja" - "dann brauch ich auch einen zweiten voucher" - "den haben sie hinter dem anderen" - darauf kein komentar. da sagt meine frau zu mir - du hat der uns mal begrüsst? ...... muss er irgendwie mitbekommen haben trotz des flüsterns - darauf er leise "herzlich willkommen"...... soweit so gut - wie die formulare ausgefüllt waren - konnte er dann plötzlich lauter - es kam seine ansprache - an die drei parteien die schon gewartet haben, an die familie die vor uns eingecheckt hat und an uns......... "hallo, bitte zuhören, hallo bitte alle zuhören, hören sie bitte auf zu sprechen, sie haben hier ihre zimmerkarten, zudem die handtuchkarten - handdtücher können an drei tagen in der woche gewächselt werden - hören sie auf zu sprechen ich habe informationen für sie....... - der ton war so militärisch ich hatte schon etwas angst ich könnte für die türkei in den militärdienst eingezogen werden........ . die koffer durften wir nicht selber aufs zimmer nehmen (sonst gibts probleme mit dem manager......) wobei ich schon dachte das bei sovielen koffern nicht alles rund laufen würde.......... - ok dann halt ohne koffer aufs zimmer. erste zimmer tür auf - aha ein doppelbett - dann ist das wohl das zimmer für oma und ein kind - dann schauen wir mal ins zweite zimmer ....... oh auch nur ein doppelbett? und wo schläft das zweite kind? ...... da im zimmer kein telefonverzeichnis aufliegt (man weiss wohl warum) also runter an den empfang - uns fehlt ein bett - und die frottewäsche für eine person (lustigerweise waren aber 3 weingläser zur begrüssungsweinflasche auf dem zimmer) ok - das mit dem bett gemeldet wieder auf dem zimmer....... klopf klopf - die koffer - logischerweise bei sovielen leuten der bellboy etwas im stress - koffer hinein - und wieder raus - man konnte ihm nichtmal ein trinkgeld geben....... oh ein koffer muss bei der oma abgegeben worden sein - bei oma geschaut - nein kein koffer...... wieder runter an den empfang.......... - irgendwann kam dann das bett und die frottewäsche fürs bad - jedoch fehlte noch das strandtuch (welches 3 mal die woche gewechselt werden kann)....... - und so weiter.......... - ein gelungener start sieht anders aus.
dann mal die balkontüre auf........ ui was für ein rauch - auf der anderen seite vom pool wird grilliert - aha fisch und fleisch....... man riecht es und hat den rauch bis in den 4. stock......... - da mit dem selectbau der speisesaal nicht vergrössert wurde - war es zeitweise schwierig - manchmal unmöglich einen tisch zu bekommen - hoch in die lobby - was trinken später nochmal....... - anstehen beim essen im hauptrestaurant war beim morgenessen wie beim nachtessen fast zu jeder zeit ein muss...... - im selectbau besteht ein a la carte restaurant (mexikanisch dem namen nach) wird jedoch nicht betrieben - trotz platzmangel im hauptrestaurant. ebenfalls das irish-pub - die öffnungszeiten stehen zwar auf der theke (20.00 - 24.00) - beim eintreten um 21.00 heisst es jedoch durch einen zufällig anwesenden angestellten sorry closed...... die spielhalle gemäss flyer am empfang und im zimmer ab 11.00 geöffnet (zum einen sohnemann eine party bowling versprochen und zum anderen für uns die möglichkeit die mails zu checken) - aha da angekommen geöffnet ab 16.00 uhr - ok....... dann 16.00..... so konnten wir auch eine mail beantworten - am nächsten tag wollten die kids am nachmittag mal den mini-club besuchen........ - war nicht so das ihre - aber sie haben bei der "kinderolympiade" gewonnen - einen spieljeton vom spielsalon (über den sinn des preises kann man diskutieren) - sie sollen diesen preis um halb sechs im spielsalon abholen..... - da wir die antwort auf unsere mail um 16.00 und um 16.45 im spielsalon mangels offener tür (obwohl da immer noch 16.00 stand) nicht überprüfen konnten - also dann nochmals um 17.30 mit den kindern hin..... - immer noch dunkel - das auch noch um 17.40 - da standen dann 6 erstaunte etwas ungläubige kinder -............ - vieleicht waren wir etwas überempfindlich nach dem wirklich nicht gelückten start - aber es kommt meist dann das eine zum anderen......... . aber ganz so toll waren die 5 tage scp dann wirklich doch nocht - das service personal war aber sichtlich bemüht aus den für auch sie schwierigen verhältnissen das beste zu machen........
Gespeichert

17.2.-3.3.17 Mittelamerika Mein Schiff 4
27.7.-6.8.17 Mittelmeer Mein Schiff 5
1.10.-11.10.18 Nordamerika Mein Schiff 6
Gitte
Gräfin von und zu Isenbügel
Uzmanlar....!
****
Offline Offline

Beiträge: 10012



« Antworten #209 am: 11. Oktober 2012, 08:08:25 »

D a s  liest sich aber gar nicht gut......bisschen unorganisiert das alles, oder wie ?

Gitte
Gespeichert
Seiten: 1 ... 12 13 [14] 15 16 ... 27   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Seite erstellt in 1.268 Sekunden mit 21 Zugriffen.