20. Juli 2017, 13:47:31

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Türkei-Reise nach Putsch storniert  (Gelesen 2855 mal)

1 Antworten am Türkei-Reise nach Putsch storniert
am: 09. Dezember 2016, 16:06:53

Online Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 4912
Noch kein Urteil, aber ...

Ein Militärputsch im Urlaubsland berechtigt Ferienreisende, ihren Urlaub in einer Krisenregion bei voller Kostenerstattung kurzfristig abzusagen. Darauf hat gestern eine Amtsrichterin hingewiesen und die Klage eines Urlaubers aus dem bayerischen Burgau formell als rechtens anerkannt.

Von einem Düsseldorfer Reiseveranstalter fordert der Mann die Reisekosten in Höhe von 860,50 Euro zurück, weil er sich während des laufenden Militärputsches in der Türkei geweigert hatte, ein Flugzeug dorthin zu besteigen. Selbst nach einem Kompromissvorschlag der Richterin müssten dem Urlauber jetzt mindestens 640 Euro erstattet werden. Ob der Veranstalter einer gütlichen Einigung zustimmt, ist allerdings ungewiss.

..... Lehnt der Reisveranstalter die gütliche Einigung mit dem Kläger trotzdem weiter ab, will die Richterin am 19. Januar zum Urteil kommen.


Quelle: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/tuerkei-reise-nach-putsch-storniert-aid-1.6452789

Antwort #1
am: 09. Dezember 2016, 18:19:11

Online TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 40751
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
hmmm. ich hatte in dieser besagten nacht ja auch einige abflüge und habe meine schäfchen bis früh um 5 bis auch der letzte eingestiegen war, "begleitet", also über whats app den kontakt gehalten. es war ja nun recht schnell klar dass der putsch gescheitert war und die airlines konnte raus. wäre es weitergegangen, wären auf monate keine flieger mehr nach türkei rein und raus.
ich habe aber bei einigen kunden mitbekommen, dass sich einige mitreisende weigerten die maschinen zu besteigen.

wäre die reise nun nach istanbul oder ankara gegangen, würde ich dem mann zustimmen, da wäre ich in dem moment auch nicht eingestiegen.
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!