21. September 2017, 07:42:22

Reiseland Türkei - Deine Infocommunity!


Autor Thema: Wohin reisen - wie der Terror den Tourismus verändert  (Gelesen 423 mal)

5 Antworten am Wohin reisen - wie der Terror den Tourismus verändert
am: 30. Juni 2017, 13:24:01

Offline Carlos

  • Uzmanlar....!
  • Profil
  • ****
  • 4996

Heute, 30.06.2017
3sat
20:15 - 21 Uhr

Leere Hotels und Strände in der Türkei, kein freies Bett mehr auf Mallorca: Der Film zeigt, welche Länder Touristen durch Anschläge und Angst vor Terror verlieren - und wer profitiert.


Nach den Anschlägen von Paris und Nizza, dem gescheiterten Putsch in der Türkei und den Anschlägen in Istanbul hat sich der Tourismus am Mittelmeer im Sommer 2016 stark verändert. Auch die Kreuzfahrtschiffe haben ihre Routen im Mittelmeer umgelegt.

In der Türkei, in Paris und in Südfrankreich bleiben die Urlauber aus, verstärkt gebucht sind Mallorca, aber auch das spanische Festland, Portugal und wieder Griechenland. Die Altstadt von Palma auf Mallorca wird von Touristen regelrecht überrannt, die Mallorquiner sind genervt.

In Paris haben die Terroranschläge deutliche Veränderungen im Stadtbild hervorgerufen: Am Bahnhof stehen schwer bewaffnete Polizisten, und vor allem an den Sehenswürdigkeiten patrouillieren Soldaten mit Maschinengewehren. Die Urlauber bleiben aus.


Quelle: http://programm.ard.de/TV/Themenschwerpunkte/Dokus--Reportagen/Reisen/Startseite/?sendung=28007146143169

Antwort #1
am: 30. Juni 2017, 18:36:18

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41039
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
Zitat
Leere Hotels und Strände in der Türkei, kein freies Bett mehr auf Mallorca: Der Film zeigt, welche Länder Touristen durch Anschläge und Angst vor Terror verlieren - und wer profitiert.

man kann nur immer wieder nur noch den kopf über diese willkür der medien schütteln. wen wollen sie für dumm verkaufen??? pünktlich zum ferienstart, mitten im last minute geschäft, dass es sich ja jeder in letzter minute nochmal anders überlegt und lieber doch nicht gen türkei fliegt? pfui teufel, ihr widert mich wirklich nur noch an und mich ärgert jeder cent gez gebühren.

im übrigen sind die strände nimmer leer. an der südküste sind die häuser und die strände gut gefüllt mit russen und europäern aus england, frankreich holland und auch deutschland, was hier nun auch immer mehr anzieht. bodrum ist voll und die nördliche ägäis sowieso, teils einheimische, teils auslandstürken.
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #2
am: 30. Juni 2017, 19:47:35

Offline socola

  • Arkadaşlar!
  • ***
  • 504
In Dalyan ist es auch total leer und hier im Hotel sind Briten,  Holländer, Türken und wir :D

Sauheiss hier, aber trotzdem seeeeehr schön.  :daumen:

Viele grüße aus  :turkiye-flag:

Antwort #3
am: 30. Juni 2017, 20:43:06

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41039
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
das ist neben kappa und istanbul die einzige region die wirklich leidet. dalyan, fethiye und andere kleine orte darben. aber die bekannten urlauberregionen sind dicht.
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!

Antwort #4
am: 01. Juli 2017, 06:43:19

Offline GKB1970

  • Arkadaşlar!
  • Profil
  • ***
  • 547
Ich habe gestern für eine Bekannte alternative Flüge nach Malle geprüft.
Ende September allein von Stuttgart 12 Flieger nach Malle an einem Tag, na dann mal schönen Urlaub - neeeeeeeeee.

Antwort #5
am: 01. Juli 2017, 07:27:25

Offline TC Melanie

  • Moderatööör
  • Uzmanlar....!
  • *
  • 41039
    • Fly away Die Reiseagentur - Traumland Türkei vom Profi!
braucht kein mensch! deswegen findet man mich ja auch nimmer an der südküste im sommer! die tage hatte ich den glorreichen einfall, man könnte ja ein paar tage nach side.....ich vermiss meinen tempel schon und auch viele liebe freunde, mit denen wir zwar fast tgl. kommunizieren, aber eben schon lange nicht mehr gesehen haben.....aber nachdem ich mir die statistiken wieder angeschaut habe - nein danke!  :oha:
Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.

Im Leben geht es nicht darum zu warten, bis das Unwetter vorbei zieht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen!